Freimaurer

Warum heißt es „Johannisloge“? Für Gäste der Freimaurerloge Zum Todtenkopf und Phönix zu Berlin

Warum heißt es „Johannisloge“?

Johannisloge: Die Freimaurerei ist eine weltweite Bruderschaft, die sich durch symbolische Rituale und ethische Grundsätze auszeichnet. Die zentrale Einheit innerhalb der Freimaurerei ist die Johannisloge. Sie wird auch als Blaue Loge oder Symbolische Loge bezeichnet. Mein heutiger Artikel erklärt den Ursprung und die Bedeutung des Begriffs „Johannisloge“, die Rolle des Johannes des Täufers in der …

Warum heißt es „Johannisloge“? Read More »

Sind Sie auf der Suche nach einen ersten Kontakt zur Freimaurerei in Berlin / Brandenburg? Wollen Sie mehr über die Freimaurer in Berlin, deren Symbolik und Geschichte sowie das aktuelle Betätigungsfeld in einer Freimaurerloge erfahren?

Vermutungen zur Herkunft der Freimaurerei

Zu einem Beitrag der Großloge der Alten Freien und Angenommenen Maurer von Deutschland (AFuAMvD). Den Beitrag zur Herkunft der Freimaurerei von Prof. Mag. Klaus Henning finden Sie hier: Link zur Seite der AFuAM. Interessant ist der Vortrag, da er eine detaillierte und introspektive Betrachtung der Freimaurerei und ihrer historischen Ursprünge darbietet. Insbesondere gilt das für …

Vermutungen zur Herkunft der Freimaurerei Read More »

Johannisloge Zum Todtenkopf und Phönix

Was ist Freimaurerei?

Geheimnisse und Wahrheiten der Weltältesten Bruderschaft Die Freimaurerei ist ein faszinierendes Thema, das oft mit Geheimnissen, Riten und Symbolen assoziiert wird. Doch was steckt tatsächlich hinter diesem historischen Phänomen? Hier erforschen wir die Fakten und Mythen, die die Freimaurerei umgeben und welche Rolle sie in unserer modernen Gesellschaft spielt. Geschichte der Freimaurerei Manchmal wird sie …

Was ist Freimaurerei? Read More »

Kriterien um Freimaurer zu werden

Kriterien um Freimaurer zu werden

Gibt es Kriterien um Freimaurer zu werden? In unserer Freimaurer Loge legen wir Wert auf die ausgeprägte Persönlichkeit. Wir sind eine rein männliche Loge. Unsere Partnerinnen oder Partner werden trotzdem eine sehr wichtige Rolle im Logenleben einnehmen, deshalb müssen sie auch Ihrer Aufnahme zustimmen.

Wollen Sie mehr über die Freimaurer in Berlin, deren Symbolik und Geschichte sowie das aktuelle Betätigungsfeld einer Loge erfahren?

Freimaurer Brüder kommen zu Wort: Vertrauter der Andreasloge

Vertrauter der Andreasloge · i.d.e.O. 2019 Erinnerungen an unseren Bruder „ … und dann wurde ich in einen Raum geführt, der Tempel genannt wurde. Das Aufnahmeritual begann und es entstand in mir die Fantasie: „Schiffbrüchiger findet seine Kumpane wieder.“ Unser Schiff war irgendwo untergegangen. Ich wurde ins Meer gespült und schwamm eine Zeitlang auf den …

Freimaurer Brüder kommen zu Wort: Vertrauter der Andreasloge Read More »

Noch Monate nach der Aufnahme glaubte der Lehrling fest daran, dass auch diese »Zeremonie« zur Aufnahme gehörte.

Freimaurer Brüder kommen zu Wort: Ritterkommandeur

Ritterkommandeur · i.d.e.O. 2001 Aus dem Vortrag anlässlich des 220. Stiftungsfestes, gehalten am 8.5.1992 im Ordenshaus Berlin: „Eine Episode aus der Gründerzeit der Loge soll hier erwähnt werden: Su­chender und Pate tranken vor der Aufnahme das ostpreußische Nationalge­tränk, den »Bärenfang«, eine Mischung aus Schnaps und Honig, die leicht zu Kopfe steigt. Kurz vor der Aufnahme …

Freimaurer Brüder kommen zu Wort: Ritterkommandeur Read More »

Nach oben scrollen