Johannisloge

12.06.2024 um 20 Uhr · Unser nächster Vortrags- und Diskussionsabend mit Gästen: „Dimensionen“

12.06.2024 Vortrags- und Diskussionsabend mit Gästen „Dimensionen“

12.06.2024 um 20 Uhr · Unser nächster Vortrags- und Diskussionsabend mit Gästen „Dimensionen“
Ein Bruder zeigt die Vielschichtigkeit der Freimaurerei auf. Er wagt den Versuch zu erklären, wie Verstand und Glaube bei der Beantwortung der Frage „Wohin gehe ich?“ zu seinem inneren Frieden gelangen, beitrugen.
Gäste sind herzlich eingeladen! Wir freuen uns, auch dieses Jahr unsere monatliche Veranstaltungsreihe fortzusetzen. Die Johannisloge „Zum Todtenkopf und Phönik“ ist eine Tochterloge der Großen Landesloge der Freimaurer von Deutschland (GLLvD).
Wir laden zu einem faszinierenden Vortrags- und Diskussionsabend ein. Diese Veranstaltung findet in den Räumen des Ordenshauses der GLLvD statt. [Peter-Lenné-Straße 1 – 3 · 14195 Berlin]
Für Ihren Besuch des Gästeabends melden Sie sich bitte rechtzeitig an. Nutzen Sie die E-Mail: gast@tophix.de.

Die Bedeutung des Johannisfestes im Leben der Großen Landesloge der Freimaurer von Deutschland (GLL)

Die Bedeutung des Johannisfestes in der Freimaurerei

Die Bedeutung des Johannisfestes im Leben der Großen Landesloge der Freimaurer von Deutschland (GLL).

Warum wir dieses Erbe bewahren und weitertragen? Es sind die Werte, die Johannes der Täufer verkörpert, die in unserem täglichen Leben und Handeln sich manifestieren sollen. Möge uns dieser Gedanke in der Freimaurerei weiterhin leiten und uns inspirieren. Denn wie alle weltoffenen Demokraten, so dient auch unser christlicher Weg dem Zugewinn an Erkenntnis und des brüderlichen Zusammenhalts.

Dualität und Gegensätze – Vortrags- und Diskussionsabend mit Gästen Vortragsabend mit Gästen / Gästeabend der Freimaurerloge Zum Todtenkopf und Phönix zu Berlin

08.05.2024 Vortrags- und Diskussionsabend mit Gästen „Dualität und Gegensatz“

08.05.2024 um 20 Uhr · Unser nächster Vortrags- und Diskussionsabend mit Gästen „Dualität und Gegensatz“
Gäste sind herzlich eingeladen! Wir freuen uns, auch dieses Jahr unsere monatliche Veranstaltungsreihe fortzusetzen. Die Johannisloge „Zum Todtenkopf und Phönik“ ist eine Tochterloge der Großen Landesloge der Freimaurer von Deutschland (GLLvD). Wir laden zu einem faszinierenden Vortrags- und Diskussionsabend ein. Diese Veranstaltung findet in den Räumen des Ordenshauses der GLLvD statt. [Peter-Lenné-Straße 1 – 3 · 14195 Berlin]
Für Ihren Besuch des Gästeabends melden Sie sich daher bitte rechtzeitig an. Nutzen Sie die E-Mail: gast@tophix.de.

Warum heißt es „Johannisloge“? Für Gäste der Freimaurerloge Zum Todtenkopf und Phönix zu Berlin

Warum heißt es „Johannisloge“?

Johannisloge: Die Freimaurerei ist eine weltweite Bruderschaft, die sich durch symbolische Rituale und ethische Grundsätze auszeichnet. Die zentrale Einheit innerhalb der Freimaurerei ist die Johannisloge. Sie wird auch als Blaue Loge oder Symbolische Loge bezeichnet. Mein heutiger Artikel erklärt den Ursprung und die Bedeutung des Begriffs „Johannisloge“, die Rolle des Johannes des Täufers in der …

Warum heißt es „Johannisloge“? Read More »

10.04.2024 „Die versteckte Welt der Kommunikation“ Vortrags- und Diskussionsabend mit Gästen Vortragsabend mit Gästen / Gästeabend der Freimaurerloge Zum Todtenkopf und Phönix zu Berlin

10.04.2024 Vortrags- und Diskussionsabend mit Gästen „Kunst, Symbolik, Freimaurerei“

10.04.2024 um 20 Uhr · Unser nächster Vortrags- und Diskussionsabend mit Gästen „Kunst, Symbolik, Freimaurerei“
Gäste sind herzlich eingeladen! Wir freuen uns, auch dieses Jahr unsere monatliche Veranstaltungsreihe fortzusetzen. Die Johannisloge „Zum Todtenkopf und Phönik“ ist eine Tochterloge der Großen Landesloge der Freimaurer von Deutschland (GLLvD). Wir laden zu einem faszinierenden Vortrags- und Diskussionsabend ein. Diese Veranstaltung findet in den Räumen des Ordenshauses der GLLvD statt. [Peter-Lenné-Straße 1 – 3 · 14195 Berlin]
Für Ihren Besuch des Gästeabends melden Sie sich daher bitte rechtzeitig an. Nutzen Sie die E-Mail: gast@tophix.de.

Am Samstag, 20. April 2024, ist es soweit: Wir feiern unser 252. Jubiläum. Es steht im Sinne des Strebens und Suchens nach Licht und Wahrheit aber auch dem 300. Geburtstag des großen Königsberger Philosophen Immanuel Kant. Lasst uns gemeinsam in der Kette unserer Johannisloge „Zum Totenkopf und Phönix“ bilden und unvergessliche Stunden in Berlins Ordenshaus, der Villa Heydenreich erleben.

252. Stiftungsfest · 300. Kant-Geburtstag

Am Samstag, 20. April 2024, ist es soweit: Wir feiern unser 252. Jubiläum. Es steht im Sinne des Strebens und Suchens nach Licht und Wahrheit aber auch dem 300. Geburtstag des großen Königsberger Philosophen Immanuel Kant. Lasst uns gemeinsam in der Kette unserer Johannisloge „Zum Totenkopf und Phönix“ bilden und unvergessliche Stunden in Berlins Ordenshaus, der Villa Heydenreich erleben.

Die Zauberflöte ist das Thema des Vortragsabend mit Gästen / Gästeabend der Freimaurer in Berlin.

13.03.2024 Vortrags- und Diskussionsabend mit Gästen „Die Zauberflöte von Wolfgang Amadeus Mozart“

„Die Zauberflöte“ – eine Oper mit Bezug auf die Freimaurerei – Ein Vortrags- und Diskussionsabend für den Austausch mit den Brüdern der Johannisloge „Zum Todtenkopf und Phönik“

Gäste sind herzlich eingeladen! Wir freuen uns, auch dieses Jahr unsere monatliche Veranstaltungsreihe fortzusetzen. Am Mittwoch, den 14. Februar 2024, um 20 Uhr, veranstaltet die Johannisloge „Zum Todtenkopf und Phönik“, eine Tochterloge der Großen Landesloge der Freimaurer von Deutschland (GLLvD), zu einem faszinierenden Vortrags- und Diskussionsabend ein. Diese Veranstaltung findet in den Räumen des Ordenshauses der GLLvD statt. [Peter-Lenné-Straße 1 – 3 · 14195 Berlin]
Für Ihren Besuch des Gästeabends melden Sie sich daher bitte rechtzeitig an. Nutzen Sie die E-Mail: gast@tophix.de.

Das Symbol in der Freimaurerei. Einladung für Gäste zum Diskussionsabend mit den Berliner Freimaurern.

14.02.2024 Vortrags- und Diskussionsabend mit Gästen „Das Symbol in der Freimaurerei“

Das Symbol in der Freimaurerei – Ein Vortrags- und Diskussionsabend für den Austausch mit den Brüdern der Johannisloge „Zum Todtenkopf und Phönik“

Gäste sind herzlich eingeladen! Wir freuen uns, auch dieses Jahr unsere monatliche Veranstaltungsreihe fortzusetzen. Am Mittwoch, den 14. Februar 2024, um 20 Uhr, veranstaltet die Johannisloge „Zum Todtenkopf und Phönik“, eine Tochterloge der Großen Landesloge der Freimaurer von Deutschland (GLLvD), zu einem faszinierenden Vortrags- und Diskussionsabend ein. Diese Veranstaltung findet in den Räumen des Ordenshauses der GLLvD statt. [Peter-Lenné-Straße 1 – 3 · 14195 Berlin]
Für Ihren Besuch des Gästeabends melden Sie sich daher bitte rechtzeitig an. Nutzen Sie die E-Mail: gast@tophix.de.

Die Kraft der Gedanken. Einladung für Gäste zum Diskussionsabend mit den Berliner Freimaurern.

10.01.2024 Vortrags- und Diskussionsabend mit Gästen „Die Kraft der Gedanken“

Ein Vortrags- und Diskussionsabend für den Austausch mit den Brüdern der Johannisloge „Zum Todtenkopf und Phönik“

Gäste sind herzlich eingeladen! Wir freuen uns, auch dieses Jahr unsere monatliche Veranstaltungsreihe fortzusetzen. Am Mittwoch, den 10. Januar 2024, um 20 Uhr, veranstaltet die Johannisloge „Zum Todtenkopf und Phönik“, eine Tochterloge der Großen Landesloge der Freimaurer von Deutschland (GLLvD), zu einem faszinierenden Vortrags- und Diskussionsabend ein. Diese Veranstaltung findet in den Räumen des Ordenshauses der GLLvD statt. [Peter-Lenné-Straße 1 – 3 · 14195 Berlin]
Für Ihren Besuch des Gästeabends melden Sie sich daher bitte rechtzeitig an. Nutzen Sie die E-Mail: gast@tophix.de.

Es ist das 252. Jubiläum unserer Loge und der 300. Geburtstag von Immanuel Kant. Beide stammen aus Königsberg und haben nebeneinander aktiv in Ostpreußen gewirkt. Während Kant ein umfassenden Beitrag zur Philosophie beitrug, durchlebte die Johannisloge sehr dynamische Zeiten. Einen kurzen Überblick habe ich hier zusammengetragen. Doch zunächst geht es um Immanuel Kant. Auch wenn er kein Freimaurer war, so liegt es an uns, ihn dieses Jahr besonders zu ehren. Immanuel Kant war ein deutscher Philosoph der Aufklärung – einer der bedeutendsten Vertretern der abendländischen Philosophie. Gleichzeitig war er Professor der Logik und Metaphysik in Königsbergs Universität.

300. Immanuel Kant / 252. Logen-Jubiläum

Es ist das 252. Jubiläum unserer Loge und der 300. Geburtstag von Immanuel Kant. Beide stammen aus Königsberg und haben nebeneinander aktiv in Ostpreußen gewirkt. Während Kant ein umfassenden Beitrag zur Philosophie beitrug, durchlebte die Johannisloge sehr dynamische Zeiten. Einen kurzen Überblick habe ich hier zusammengetragen. Doch zunächst geht es um Immanuel Kant. Auch wenn er kein Freimaurer war, so liegt es an uns, ihn dieses Jahr besonders zu ehren. Immanuel Kant war ein deutscher Philosoph der Aufklärung – einer der bedeutendsten Vertretern der abendländischen Philosophie. Gleichzeitig war er Professor der Logik und Metaphysik in Königsbergs Universität.

Nach oben scrollen