Johannisloge

Das Symbol in der Freimaurerei. Einladung für Gäste zum Diskussionsabend mit den Berliner Freimaurern.

14.02.2024 Vortrags- und Diskussionsabend mit Gästen „Das Symbol in der Freimaurerei“

Das Symbol in der Freimaurerei – Ein Vortrags- und Diskussionsabend für den Austausch mit den Brüdern der Johannisloge „Zum Todtenkopf und Phönik“

Gäste sind herzlich eingeladen! Wir freuen uns, auch dieses Jahr unsere monatliche Veranstaltungsreihe fortzusetzen. Am Mittwoch, den 14. Februar 2024, um 20 Uhr, veranstaltet die Johannisloge „Zum Todtenkopf und Phönik“, eine Tochterloge der Großen Landesloge der Freimaurer von Deutschland (GLLvD), zu einem faszinierenden Vortrags- und Diskussionsabend ein. Diese Veranstaltung findet in den Räumen des Ordenshauses der GLLvD statt. [Peter-Lenné-Straße 1 – 3 · 14195 Berlin]
Für Ihren Besuch des Gästeabends melden Sie sich daher bitte rechtzeitig an. Nutzen Sie die E-Mail: gast@tophix.de.

Die Kraft der Gedanken. Einladung für Gäste zum Diskussionsabend mit den Berliner Freimaurern.

10.01.2024 Vortrags- und Diskussionsabend mit Gästen „Die Kraft der Gedanken“

Ein Vortrags- und Diskussionsabend für den Austausch mit den Brüdern der Johannisloge „Zum Todtenkopf und Phönik“

Gäste sind herzlich eingeladen! Wir freuen uns, auch dieses Jahr unsere monatliche Veranstaltungsreihe fortzusetzen. Am Mittwoch, den 10. Januar 2024, um 20 Uhr, veranstaltet die Johannisloge „Zum Todtenkopf und Phönik“, eine Tochterloge der Großen Landesloge der Freimaurer von Deutschland (GLLvD), zu einem faszinierenden Vortrags- und Diskussionsabend ein. Diese Veranstaltung findet in den Räumen des Ordenshauses der GLLvD statt. [Peter-Lenné-Straße 1 – 3 · 14195 Berlin]
Für Ihren Besuch des Gästeabends melden Sie sich daher bitte rechtzeitig an. Nutzen Sie die E-Mail: gast@tophix.de.

Es ist das 252. Jubiläum unserer Loge und der 300. Geburtstag von Immanuel Kant. Beide stammen aus Königsberg und haben nebeneinander aktiv in Ostpreußen gewirkt. Während Kant ein umfassenden Beitrag zur Philosophie beitrug, durchlebte die Johannisloge sehr dynamische Zeiten. Einen kurzen Überblick habe ich hier zusammengetragen. Doch zunächst geht es um Immanuel Kant. Auch wenn er kein Freimaurer war, so liegt es an uns, ihn dieses Jahr besonders zu ehren. Immanuel Kant war ein deutscher Philosoph der Aufklärung – einer der bedeutendsten Vertretern der abendländischen Philosophie. Gleichzeitig war er Professor der Logik und Metaphysik in Königsbergs Universität.

300. Immanuel Kant / 252. Logen-Jubiläum

Es ist das 252. Jubiläum unserer Loge und der 300. Geburtstag von Immanuel Kant. Beide stammen aus Königsberg und haben nebeneinander aktiv in Ostpreußen gewirkt. Während Kant ein umfassenden Beitrag zur Philosophie beitrug, durchlebte die Johannisloge sehr dynamische Zeiten. Einen kurzen Überblick habe ich hier zusammengetragen. Doch zunächst geht es um Immanuel Kant. Auch wenn er kein Freimaurer war, so liegt es an uns, ihn dieses Jahr besonders zu ehren. Immanuel Kant war ein deutscher Philosoph der Aufklärung – einer der bedeutendsten Vertretern der abendländischen Philosophie. Gleichzeitig war er Professor der Logik und Metaphysik in Königsbergs Universität.

Der Einfluss der Freimaurerei in Preußen ist das Thema des Gästeabends im. November.

08.11.2023 Vortragsabend mit Gästen „Der Einfluss der Freimaurerei in Preußen“

08.11.2023 um 20 Uhr Vortragsabend mit Gästen „Der Einfluss der Freimaurerei in Preußen“

Die Geschichte der Freimaurerei in Preußen ist eine facettenreiche Erzählung, die durch politische, soziale und kulturelle Strömungen geformt wurde. Obwohl die Freimaurerei in Preußen nie die gleiche Dominanz wie in anderen europäischen Ländern erlangte, hatte sie dennoch einen gewissen Einfluss auf verschiedene Aspekte der preußischen Gesellschaft und Politik.

Berliner Loge – Freimaurer in Berlin

Eine Berliner Loge: Reise durch die Geschichte

Berliner Loge – Die Johannisloge „Zum Todtenkopf und Phönix“ blickt auf eine lange und bewegte Geschichte zurück. Herausforderungen, Neuanfängen und stetigem Wachstum prägt die Zeit. Seit 250 Jahren ist diese Berliner Loge ein wichtiger Ort für ihre Brüder. Hier können sie ihre freimaurerischen Erkenntnisse vertiefen und sich im Geiste der Ordensfreimaurerei weiterentwickeln.

Das Ordenshaus am Festabend

Welche Gründe gibt es, warum Sie Freimaurer werden sollten?

Stellen Sie sich die Frage, was sind gute Gründe, Freimaurer zu sein?
Mir fällt da spontan etwas zu ein.
• Eine gute Gesprächs- und Diskussionskultur …
• Geselligkeit mit Brüdern der eigenen aber auch anderer Logen sowie der Partnerin / dem Partner …
• Der Austausch über Symbolik, Ritual und gemeinsame Gespräche und Diskussionen …
• und das gemeinsame Erlebnis im Tempel nicht vergessen!

Wollen Sie mehr über die Freimaurer in Berlin, deren Symbolik und Geschichte sowie das aktuelle Betätigungsfeld einer Loge erfahren?

Freimaurer Brüder kommen zu Wort: Vertrauter der Andreasloge

Vertrauter der Andreasloge · i.d.e.O. 2019 Erinnerungen an unseren Bruder „ … und dann wurde ich in einen Raum geführt, der Tempel genannt wurde. Das Aufnahmeritual begann und es entstand in mir die Fantasie: „Schiffbrüchiger findet seine Kumpane wieder.“ Unser Schiff war irgendwo untergegangen. Ich wurde ins Meer gespült und schwamm eine Zeitlang auf den …

Freimaurer Brüder kommen zu Wort: Vertrauter der Andreasloge Read More »

Nach oben scrollen